Monats Statistik 4/2019

Monats Statistik 

April 2019
---------------------------------------------------------------
Lese Auswertung: 


gelesene Bücher = 8
( ebooks = 7 , print = 1) 


gehörte Hörbücher: 1
gehörte Minuten: 614

gelesene Seiten = 2966
Seiten pro Tag = 103

Bücherhalle/ Onleihe = 3
Bücher vom SUB gelesen = 0
Rezensionsexemplare =5


Sub Auswertung

für genaue Sub Angaben schaut mal rechts in das Menu unter Sub aktuell, dort ist alles ganz genau gelistet. 


SUB Ende April 2019 = 177

neue Bücher April 2019 = 22 Stück

Meine Neuzugänge: 



plus 3 Hamburg Geschichtsbücher, die ich bei Goodreads nicht gefunden habe (wo ich die Bilder wie oben immer ausschneide ;-))

 --------------------------------------------------------------------------------------------- 

Meine Rezensionen
(bei den Rezis gelangt ihr mit einem Click auf das Cover zu den jeweiligen Rezensionen) 



 




Highlight April 2019:





Abschlussworte: 

Der Monat April brachte lesetechnisch die Wende bei mir. Und zwar verursacht durch mein Monatshighlight. Mein Interesse für Hamburger Geschichte und die 20er Jahre war geweckt und das erklärt auch die meisten Sub Erhöhungen. Ich denke ich werde mich nun langsam auf Krimis, Thrillern (aber lieber Krimis) und historischen Romanen einpendeln. Ab und wann nochmal was Geschichtliches oder wie aktuell grad Biografische Erzählungen aus der Kriegszeit.

Die ganzen früh geschichtlichen Bücher möchte ich mal testen bin mir nicht sicher ob das etwas für mich ist, aber das werdet ihr dann ja im Laufe meines Blogs verfolgen können :-) 

Meinen täglich selbst gesetzten Schnitt von 100 Seiten habe ich erreicht und bin daher mit dem April zufrieden. Ich konnte einige Altlasten abarbeiten und habe nun nur noch ein einziges altes Rezi Ex über. Sehr befreiend das ganze! 

Liebe Grüße Eure lari 

Kommentare:

  1. Liebe Lari,
    wow...jede Menge Bücher! ich habe "Karolinas Töchter" bereits gelesen und kann dir sagen, dass es der 2. Teil einer Reihe ist, die auf deutsch in falscher Reihenfolge veröffentlicht wurde. Band 1 erscheint jetzt im Mai und heißt "Hanna und ihre Brüder".
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh Martina, das ist ein hilfreicher Hinweis. Dann werde ich auf jeden Fall warten bis "Hanna und ihre Brüder" erschienen ist und es in der angedachten Reihenfolge lesen. Vielen Dank für den Tip!

      Liebe Grüße Lari

      Löschen
  2. Hi Lari!

    Da sind ja eine ganze Menge Bücher eingezogen O.O Mir sind natürlich sofort die von Rebecca Gablé ins Auge gesprungen, ich liebe ihre historischen Romane sehr, in dem Genre für mich die absoluten Lieblinge :)

    Der Insasse hat dir ja super gefallen, auf den bin ich auch schon total gespannt! Da gehen die Meinungen ja etwas auseinander, aber ich werd mich überraschen lassen.

    Ich wünsch dir einen wunderschönen Mai und viele spannende Lesestunden!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Aleshanee, jaaa Du hast Recht ich habe (irgendwie immer) einen enormen Sub Aufbau. Ich versuche nicht mehr dagegen anzukämpfen es ist wie es ist ;-)

      Rebecca Gablé ist für mich absolutes Neuland. Ich teste mich langsam an das historische genre ran und schaue mal ob mir auch Bücher jenseits der 20er Jahre zusagen. Die 4 obersten (eins käme noch dazu das habe ich nicht gefunden bei Goodreads) habe ich auf Empfehlung einer Histo Gruppe gekauft. (vorallem ging es mir um Norddeutschen Handlungsort) Wenn Du mit Frau Gablé schon gute Erfahrungen gemacht hast dann bin ich sehr gespannt :-)

      Ich habe dieses Jahr wieder angefangen zu lesen und rezensieren und ich mache einen ständigen Wechsel durch merke ich. Angefangen mit Liebesromanen, Young Adult und Co finde ich die nun nur noch langweilig weils immer das selbe ist - stattdessen tauche ich nun tief in die Geschichte ein - mal schauen wo mich das Jahr 2019 lesetechnisch noch hinbringt.

      Jaaa der Insasse war super! Nach langer Zeit endlich wieder ein Guter Fitzek. Ich will auch unbedingt Auris lesen. Aber ich warte noch ob ich vllt in der Onleihe (hahahaha) oder Lovelybooks Glück habe :-) Bin gespannt wie er Dir gefällt!

      Für Dich auch einen lesereichen und interessanten Mai.

      Liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  3. Hallo und guten Abend, liebe Lari.
    Jetzt komme ich auch endlich mal dazu, dir auf deinen tollen Kommentar zu antworten. ♥
    Ja, bei Rezensionen gibt es auch kaum antworten, eigentlich gar keine mehr. Auf Instagram muss ich gestehen, poste ich gar keine Rezensionen.
    Meistens nur die Bücher, wenn ich sie neu bekommen habe oder welches ich gerade aktuell anfange, wenn es als Neuzugang schon länger zurück liegt.

    Auf der anderen Seite betrachtet, will ich auch gar nicht so DEN großen Bloggern gehören. Wie du in deiner Beschreibung schon geschrieben hast ( ja, ich war mal spannern, wer du bist *kicher*) möchte ich auch ohne Druck bloggen und rezensieren.
    Ich nehme zwar - im Gegensatz zu dir - noch Rezensionsangebote an, aber auch längst nicht mehr alles.
    Wenn ich das Gefühl habe, es passt nicht, dann sage ich auch mal gut und gerne nein.

    Ab heute wirst du dann auch 7 Follower haben. *grins*
    Danke für deine lieben Worte, wirklich danke. ♥

    Liebe Grüße
    Melanie

    P.S. Ich folge dir frecherweise auch gleich mal auf Twitter und Instagram. Wenn dann richtig *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lari, da bin ich auch schon wieder :)
      *lach* Nein, bei Instagram habe ich dich nicht gefunden. Habe aber auch erst festgestellt, dass das in deiner Sidebar gar nicht aufgeführt ist, als ich den Post schon längst abgeschickt hatte. Fail? *lach*

      Ich bin für einen guten Thriller auch immer gerne zu haben. Aber da sind bei mri schon einige durchgefallen, weil sie in meinen Augen einfach keine Thriller waren. *lach* Ich habe mir auch gerade deine Rezension zu Broken Dolls von James Carol durchgelesen.
      Das Buch habe ich auch bereits gelesen und fand es echt überraschend gut.
      Das ist unter anderem das, was ich mir unter einem Thriller vorstelle.
      Falls du es noch nicht kennst, dann kann ich dir auch "Dark Call" von Mark Griffin empfehlen. Der ist auch echt gut. ♥

      Oh ich liebe Twitter. Ich nutze das häufiger als Facebook. Daher hole ich mir meistens nur meine Bilder für den WhatsaApp Status, wenn ich mal eines toll finde. *lach*

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  4. Huhu liebe Lari,

    Irgendwie wurdest du mir in meiner Aboliste nicht mehr angezeigt, aber folgen tu ich dir, komisch *grübel*
    Na mit 8 gelesenen Büchern hast du ja was geschafft =)
    22 neue Bücher? WOW
    Das ein oder andere darf auch noch auf meine Wul.
    Ein SuB von 177 Büchern, auch nicht schlecht, da bin ich mit meinen UNTER 50 ja regelrecht winzig *g*
    Gut ich hatte auch 2x kräftig ausgemistet.

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag

    Sheena

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Wenn du bei mir kommentierst, erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten wie z.B. IP-Adresse, Standort deines Logins usw.) eventuell abgespeichert und für Statistiken z.B von Google und anderen Suchmaschinen weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort deines Logins etc.) abgespeichert werden.